SPD Gutach

 

Veröffentlicht in Aktuelles
am 19.08.2019 von Sabine Wölfle MdL

Der Besuch des Wasserhochbehälters in Siensbach war ein weiterer Höhepunkt der gemeinsamen Sommertour der Emmendinger Landtagsabgeordneten Sabine Wölfle MdL und ihrem Kollegen aus dem Bundestag, Johannes Fechner MdB. Mit dabei waren neben Vertretern der Stadtwerke Waldkirch auch zahlreiche interessierte Bürgerinnen und Bürger.
Sauberes Wasser mit guter Qualität ist eine wichtige Lebensgrundlage. Gespeist wird es aus vielen Quellen, vor allem aus dem Kandelbergmassiv und zusätzlich aus dem Mauracher Berg. Nach der spannenden Führung kam Sabine Wölfle zu dem klaren Fazit: "Wir sind gut versorgt und haben zudem noch beste Trinkwasserqualität."

Veröffentlicht in Aktuelles
am 15.08.2019 von Sabine Wölfle MdL

Mehrere Millionen Liter Wasser, die mit Hochdruck durch ein komplexes Filter- und Pumpensystem gejagt werden, machen ganz schön viel Lärm. Dies durften Landtagsabgeodnete Sabine Wölfle und ihr SPD-Kollege aus dem Bundestag mit interessierten Gästen beim Blick hinter die Kulissen des Freibades Waldkirch-Kollnau aus erster Hand erleben. Im Rahmen des gemeinsamen Sommerprogramms "Heimat neu denken." hat der Bademeister Matthias Andresen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in die Geheimnisse eines hochmodernen Freibades eingeweiht.

Ein ausführlicher Bericht ist in der Badischen Zeitung unter dem Titel "’s Bad erlebt gute Saison" erschienen.

Veröffentlicht in Aktuelles
am 12.08.2019 von Sabine Wölfle MdL

Beim Baustellenbesuch der Ortsumfahrung Winden im Rahmen des Sommerprogrammes 2019 von Sabine Wölfle MdL und Johannes Fechner MdB war das Interesse besonders groß. Die Ortsumfahrung Winden ist ca. 4,8 Kilometer lang, dabei werden die Kosten auf 68,5 Millionen Euro geschätzt. Die derzeitige B 294 wird in diesem Bereich von etwa 14.000 Fahrzeugen täglich benutzt. Im Rahmen der Bauarbeiten werden über 100.000 Tonnen Erde bewegt - hierfür werden fast 8.000 LKWs benötigt. Ein beeindruckendes Vorhaben, das viele Menschen in unserer Region entlastet.

Ein ausführlicher Bericht ist in der Badischen Zeitung unter dem Titel "Elf Biotope und ein Berg aus Gneis" erschienen. 

Veröffentlicht in Aktuelles
am 07.08.2019 von Sabine Wölfle MdL

Die Tagespflege Moser ist ein teilstationäres Angebot in Sexau, das hilfe- und pflegebedürftige Menschen tagsüber unterstützt, die ihren Lebensalltag aus verschiedenen Gründen nicht mehr alleine bewältigen können. Im Rahmen eines Pflegepraktikums hat die Emmendinger Landtagsabgeordnete Sabine Wölfle MdL aus erster Hand erfahren dürfen, was diese Betreuungsform so attraktiv macht. Als Pflegepolitikerin ist es Sabine Wölfle MdL besonders wichtig, dass sich die Pflegepolitik der Lebenswirklichkeit der Menschen anpasst. "Immer mehr Seniorinnen und Senioren wollen in ihrer eigenen Häuslichkeit betreut und versorgt werden. Dafür wollen wir bessere Rahmenbedingungen schaffen, die ambulanten Pflegedienste stärken und die Kurzzeit- und Tagespflege ausbauen!"

Veröffentlicht in Pressemitteilungen
am 03.08.2019 von Sabine Wölfle MdL

Die SPD-Landtagsabgeordnete Sabine Wölfle MdL äußert scharfe Kritik an der Abschiebung eines jungen Mädchens aus den Gewerblichen und Hauswirtschaftlich-Sozialpflegerischen Schulen Emmendingen: „Schulen und Bildungseinrichtungen müssen Schutzräume sein! Kinder und Jugendliche sollen keine Angst haben müssen, wenn sie unsere Schulen betreten. So eine Abschiebung aus einer Schulgemeinschaft kann für alle Beteiligten sehr belastend und zum Teil auch traumatisierend sein“, so Wölfle. Die integrationspolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion fordert daher ein generelles Abschiebeverbot aus allen Bildungseinrichtungen. „Es stellt sich hier nicht die Frage nach der Verhältnismäßigkeit einer Abschiebung.

Flyer 2019 SPD Gutach

Ortsverein